Melker SIngverein  1861

DSC 3751

 

Die Theatergruppe des Melker Singvereins wurde 1861 mit dem Melker Singverein gegründet.

Seit mehr als 150 Jahren trägt auch die Theatergruppe des Melker Singvereins zum Kulturleben der Stadt Melkt bei. Aufführungen im Stift Melk, im Gartenpavillon, Rathausplatz und im jetzigen Festsaal der Stadtgemeinde Melk (vorm. Singvereinssaal) zeugen von einer regen Tätigkeit der Theatergruppe.

Theaterbegeisterte Darstellerinnen und Darsteller sind jederzeit herzlich willkommen.

Die Theaterleiterin ist seit einigen Jahren Frau Doris Maierhofer aus Melk.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  )

www.theater-melk.at

Unter der Regie von Maierhofer Doris Spielen als

Bertl Bruggraber sen. Mayer Gregor

Robert Bruggraber Traxl Othmar

Resi - Tant Ballwein Brigitte

Toni - Onkel Groiß Harald

Margarethe Vogelhuber Zach lrmgard

Rosalinde Holler Nina Dolp

Fanny Maultasch Pfiffinger Claudia

Brunhilde Zaunschirm Groiß Christine

Genoveva Purtscheller Sonnenfeld Heidi

Dr. Ambrosius Tintenkopf Schörgenhofer Leopold

Babara Frischmut Maierhofer Lisa

Patrick Spatz Sonnenfeld Holger

Gustl Obermeier Gerold

Technik Kern Josef

Souffleuse / Maske Bramberger Sabine

Kurze Inhaltsangabe:

Die Verwandten wollen den schon seit langem verwitweten Bauer Bertl Bruggraber unbedingt wieder verheiraten, der jedoch lehnt jede Frau ab.Deshalb bestellen sie den anerkannten Psychologen und Psychiater Dr.Tintenkopf auf den Hof. Das alte Kräuterweib Genoveva Purtscheller will ihn ebenfalls verkuppeln. Zu gleicher Zeit gibt aber auch sein Sohn Robert für ihn eine Annonce in einer Zeitung auf, mit dem Vermerk "Bauer sucht eine neue Frau". Zu guter Letzt inseriert der Bauer selbst, dass er dringend zwei bis drei neue Milchkühe benötigt. Der sensationsgeile Fernsehreporter Spatzl reist mit einem Kamerateam an und wittert eine neue große Abendshow mit dem Titel "Bauer sucht eine neue Frau", die junge Zeitungsjournalistin Barbara erhofft sich ebenfalls ihren Durchbruch mit dieser Story, ...... und dann reisen noch die verschiedenen Heiratskandidatinnen an und das große Durcheinander beginnt.

Melker Singverein | 3390 Melk | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Impressum